2015-10 / STEADYEYE / HYBRIDSYSTEME (Kraftwerk)


28 Oktober 2015

Konfidenzintervall für sehr kurzfristige Vorhersagen (Prognosen) im Falle eines Hybridkraftwerks

Die optimierte Verwaltung eines Hybrid-Kraftwerks (Genset + PV) impliziert einen Vorgriff auf scharfe Solarproduktionsschwankungen. Die Verwendung von Bildern, die von einer Sky Imager Kamera stammen, ist die effizienteste Lösung. Tatsächlich ermöglicht die Verarbeitung dieser Bilder eine feine Vorhersage der Schwankungs-Risiken.

Die Abbildung 1 zeigt für den 28. Oktober, Einspeisungs-Prognosen, 10 Minuten in der Zukunft. Man kann feststellen, dass sich die Konfidenz-Intervalle (für die Perzentile 10% bis 90%) über den ganzen Tag entwickeln.

Sie sind recht eng am Morgen und am Nachmittag, aber in der Mitte des Tages werden sie größer. Das veranschaulicht eine sehr instabile Wolkensituation. Die Folge ist, zunächst ein rasches Produktionshoch, gefolgt von Schwankungen, die über eine Stunde andauern.

Die Prognosen liefern eine umfassende Information, um das Risiko zu beurteilen und die richtigen Entscheidungen zur richtigen Zeit zu treffen.

Solar production nowcasting by sky imager

Abbildung 1: Aktuelle Produktion/Einspeisung (blau) vs. Prognose (orange /Rot für die Perzentile), 10-Minuten in der Zukunft –Auflösung: 5 Minuten.